Impactsuspect » Gratis
Mrz
27
2010
--

Podcastempfehlung

Podcasts, die ich heute gehört habe, und die echt interessant waren:

Chaos Radio Express Ausgabe 147: „Mikrokosmos, Makrokosmos“ (LINK)
Nichts weiter als eine kurze Geschichte der Physik, von Gallilei bis zum LHC – auch für Laien verständlich erklärt.

Medienradio Ausgabe 21: „Zufällige Doppelschöpfung“
Hier geht es um das Urheberrecht und seine Zukunft. Eine interessante These: Das herkömmliche Urheberrecht hat trotz aller Versuche der Verwertungsindustrie die Freiheit im Netz zu beschränken ausgedient, weil in weiten Teilen der Bevölkerung kein Unrechtsbewusstsein beim Filesharen besteht.

Written by Heiko C. in: Gesellschaftliches,Politisches,Technisches | Schlagwörter: ,
Mrz
13
2010
4

Scribbler

Hier mal wieder was tolles lustiges zum kreativen Rumspielen. Auf www.zefrank.com gibt es das Tool „scribbler“ zum online benutzen, mit dem sich mit ein paar einfachen Strichen tolle „Bleistiftzeichnungen“ zaubern lassen.

Hier ein paar Beispiele, die ich so gebastelt habe:


Written by Heiko C. in: Spass und Spiel | Schlagwörter:
Jul
31
2009
--

Neudeutsches Denunziantentum

Ich habs heute in unserer regionalen Monopolzeitung „Nordfriesland Tageblatt“ gelesen, aber ein sehr ähnlicher Artikel findet sich auch hier bei der Süddeutschen Zeitung.
Ein Müllmann hat scheinbar „vor den Augen seiner Kollegen“ ein Kinderreisebett aus dem Müll gefischt, und es mit nachhause genommen, weil es wohl noch in Ordnung war, und er Kinder hat, für die er das Bett gut gebrauchen kann.
Daraufhin kündigt ihm der Arbeitgeber. Zu unrecht, wie nun entschieden wurde.


Orange Garbage by ~childeofdarkness on deviantART

Wie hat der Arbeitgeber davon überhaupt erfahren? War es – und der Artikel liest sich ja so – einer seiner Kollegen, der ihn da angeschwärzt hat? Wenn ja, dann stellt sich mir die Frage, welche neidzerfressene, miese, kleine, hinterhältige, kollegenschweinige Existenz ihn da verpetzt hat. Ich meine geht’s noch? Wer rennt sofort zum Arbeitgeber und sagt: „Der M. der hat aber heute Müll geklaut!“
Zumal, wie es SZ berichtet, der fragliche Müllmann einfach nur hätte fragen zu brauchen, und das Bett dann sowieso hätte mitnehmen können. Wo leben wir denn? Da bekommen Manager, die ihren Job eben nicht richtig gemacht haben, und ganze Firmenimperien gegen die Wand gefahren haben noch Millionenabfindungen, Ministerinnen und Kanzelerinnen benutzen Dienstfahrzeuge für Privatfahrten und ein hartarbeitender Müllmann soll wegen Mülldiebstahls entlassen werden? Es ist ja doch immerhin nicht so, dass er tonnenweise Altglas geklaut hätte, um damit irgendeine Glasbläserfirma zu gründen, nein, der hat nur ein Kinderbett aus dem Müll gefischt, welches sowieso nicht recyclebar gewesen wäre!
Ist das Deutschland 2009? Na dann gute Nacht!

Written by Heiko C. in: Dreistigkeiten,Gesellschaftliches,Wahnhaftes,Zwischenmenschliches | Schlagwörter:
Jul
14
2009
--

Wortwolken

Bei www.wordle.net kann man sich seine eigenen Wortwolken machen. Ich hab gleich mal diesen Blog als Quelle eingegeben, und folgende Wortwolke bekommen: Klick mich!

Aus meinen häufigsten Tags habe ich das hier gebastelt:
impactsuspectwolke

Written by Heiko C. in: Linguistisches,Lustiges | Schlagwörter:
Jul
12
2009
--

Mitnahmementalität

Da der „Generation Atari 1040ST C64″ ja schon immer eine gewisse Mitnahmementalität vorgeworfen wird, will ich diese mit diesem Artikel mal bedienen. Was kann man im Netz alles mitnehmen und kann man im Netz überhaupt noch was mitnehmen in Zeiten der Vorratsdatenspeicherung?
Man kann noch immer, und zwar Sachen, die sowieso gratis sind.

In einem früheren Artikel habe ich bereits auf Podcasts zum Thema Zensursula hingewiesen. Es gibt aber noch jede Menge mehr zu entdecken.

Folgende Podcasts kann ich mit Überzeugung nur empfehlen:
Chaosradio und Chaosradio express: Podcasts vom Chaos Computer Club zu allen möglichen, hauptsächlich netzaffinen Themen
Medienradio: Podcast zum Thema Medien und neue Medien
fritz.de podcasts: Podcasts des rbb zu allen nur denkbaren und undenkbaren Themen
Coverville: Englischsprachiger Musikpodcast, der sich mit Coverversionen befasst, und diese vorstellt
Ken Fm Podcast: Hektischer gesellschaftskritischer Podcast

Videopodcasts die ich empfehlen kann:
FernsehkritikTV: Ein Format, das sich mit dem Unterirdischen des deutschen Fernsehens auseinandersetzt
Nostalgia Critic: englischsprachige Rezension von nostalgischen Fimen und Fernsehsendungen
Nostalgia Chic: Das gleiche bloss für die weibliche Zielgruppe
The Spoony Experiment – englischsprachiger Videopodcast-Blog der sich mit den Niederungen der Popkultur auseinandersetzt
cinemassacre.com – Die Website von James Rolfe, Nachwuchsfimemacher und bekannt als Angry Videogame Nerd.

Deviant Art für Hintergrund- und sonstige Bilder, unter anderem auch zum Einbinden, wie ich es hier seit einigen Tagen im Blog mache.

Jamendo.com für Musik unter Creative Commons Lizenz.

Bei vorleser.net gibbet umsonstene Hörbücher.

Und generell Archive.org. Da findet man den ganzen alten Kram dessen Verwertungsrechte ausgelaufen sind, und tonnenweise Zeug unter Creative Commons Lizenz.

Viel Spass beim Stöbern!

Written by Heiko C. in: Gesellschaftliches | Schlagwörter:
Jul
03
2009
1

Zensursula Podcasts

Wer den Streit um das Zensursulagesetz verstehen möchte, sich aber längere Texte aus Prinzip nicht durchlesen mag, für den sind vielleicht folgende Podcasts interessant:

Zensursula-Podcasts:

Beim Chaosradio (express):
Das Familieninternet
Internetsperren: Von Laien regiert
Der Kampf gegen Zensursula

Beim Medienradio:
Zensursula und ihre Freunde
Jörg Tauss

Bei Archive.org:
Dr. Bunsen – Netzsperren/Zensur/Kinderpornographie

Bei www.fritz.de:
Nachrichten Blue Moon mit Holger Klein vom 29.06.2009

Bei FSK:
Podcast Sendung Netzsperren / Internetzensur

Mobile Macs Podcast:
(Am Anfang ein wenig Zensursula, am Ende ein wenig Pirate Bay, dazwischen Apple und I-Phone Technobabble, von dem ich keine Ahnung habe.)

Bei Digitales Grundrauschen:
DG #23: Internetzensur & Anonymität im Netz

Bei Bitsundso:
Podcastmagazin mit Zensur-Segment am Anfang

Bei Boingboing.net:
Internetzensur in Kanada (auf Englisch)

Eldoradio.de
Gogo, Gaga, Tralafitti

Bei netzpolitik.org:
Frau von der Leyen kommentieren

Beim Blog ohne Namen:
Die Generation C64

Fnordfunk:
Zensiert

Weitere werden nachgetragen, wenn ich sie finde. Oder, wer noch welche weiß, darf gerne einen Kommentar hinterlassen.

Written by Heiko C. in: Politisches | Schlagwörter: , ,

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Mrz
27
2010
--

Podcastempfehlung

Podcasts, die ich heute gehört habe, und die echt interessant waren:

Chaos Radio Express Ausgabe 147: „Mikrokosmos, Makrokosmos“ (LINK)
Nichts weiter als eine kurze Geschichte der Physik, von Gallilei bis zum LHC – auch für Laien verständlich erklärt.

Medienradio Ausgabe 21: „Zufällige Doppelschöpfung“
Hier geht es um das Urheberrecht und seine Zukunft. Eine interessante These: Das herkömmliche Urheberrecht hat trotz aller Versuche der Verwertungsindustrie die Freiheit im Netz zu beschränken ausgedient, weil in weiten Teilen der Bevölkerung kein Unrechtsbewusstsein beim Filesharen besteht.

Written by Heiko C. in: Gesellschaftliches,Politisches,Technisches | Schlagwörter: ,
Mrz
13
2010
4

Scribbler

Hier mal wieder was tolles lustiges zum kreativen Rumspielen. Auf www.zefrank.com gibt es das Tool „scribbler“ zum online benutzen, mit dem sich mit ein paar einfachen Strichen tolle „Bleistiftzeichnungen“ zaubern lassen.

Hier ein paar Beispiele, die ich so gebastelt habe:


Written by Heiko C. in: Spass und Spiel | Schlagwörter:
Jul
31
2009
--

Neudeutsches Denunziantentum

Ich habs heute in unserer regionalen Monopolzeitung „Nordfriesland Tageblatt“ gelesen, aber ein sehr ähnlicher Artikel findet sich auch hier bei der Süddeutschen Zeitung.
Ein Müllmann hat scheinbar „vor den Augen seiner Kollegen“ ein Kinderreisebett aus dem Müll gefischt, und es mit nachhause genommen, weil es wohl noch in Ordnung war, und er Kinder hat, für die er das Bett gut gebrauchen kann.
Daraufhin kündigt ihm der Arbeitgeber. Zu unrecht, wie nun entschieden wurde.


Orange Garbage by ~childeofdarkness on deviantART

Wie hat der Arbeitgeber davon überhaupt erfahren? War es – und der Artikel liest sich ja so – einer seiner Kollegen, der ihn da angeschwärzt hat? Wenn ja, dann stellt sich mir die Frage, welche neidzerfressene, miese, kleine, hinterhältige, kollegenschweinige Existenz ihn da verpetzt hat. Ich meine geht’s noch? Wer rennt sofort zum Arbeitgeber und sagt: „Der M. der hat aber heute Müll geklaut!“
Zumal, wie es SZ berichtet, der fragliche Müllmann einfach nur hätte fragen zu brauchen, und das Bett dann sowieso hätte mitnehmen können. Wo leben wir denn? Da bekommen Manager, die ihren Job eben nicht richtig gemacht haben, und ganze Firmenimperien gegen die Wand gefahren haben noch Millionenabfindungen, Ministerinnen und Kanzelerinnen benutzen Dienstfahrzeuge für Privatfahrten und ein hartarbeitender Müllmann soll wegen Mülldiebstahls entlassen werden? Es ist ja doch immerhin nicht so, dass er tonnenweise Altglas geklaut hätte, um damit irgendeine Glasbläserfirma zu gründen, nein, der hat nur ein Kinderbett aus dem Müll gefischt, welches sowieso nicht recyclebar gewesen wäre!
Ist das Deutschland 2009? Na dann gute Nacht!

Written by Heiko C. in: Dreistigkeiten,Gesellschaftliches,Wahnhaftes,Zwischenmenschliches | Schlagwörter:
Jul
14
2009
--

Wortwolken

Bei www.wordle.net kann man sich seine eigenen Wortwolken machen. Ich hab gleich mal diesen Blog als Quelle eingegeben, und folgende Wortwolke bekommen: Klick mich!

Aus meinen häufigsten Tags habe ich das hier gebastelt:
impactsuspectwolke

Written by Heiko C. in: Linguistisches,Lustiges | Schlagwörter:
Jul
12
2009
--

Mitnahmementalität

Da der „Generation Atari 1040ST C64″ ja schon immer eine gewisse Mitnahmementalität vorgeworfen wird, will ich diese mit diesem Artikel mal bedienen. Was kann man im Netz alles mitnehmen und kann man im Netz überhaupt noch was mitnehmen in Zeiten der Vorratsdatenspeicherung?
Man kann noch immer, und zwar Sachen, die sowieso gratis sind.

In einem früheren Artikel habe ich bereits auf Podcasts zum Thema Zensursula hingewiesen. Es gibt aber noch jede Menge mehr zu entdecken.

Folgende Podcasts kann ich mit Überzeugung nur empfehlen:
Chaosradio und Chaosradio express: Podcasts vom Chaos Computer Club zu allen möglichen, hauptsächlich netzaffinen Themen
Medienradio: Podcast zum Thema Medien und neue Medien
fritz.de podcasts: Podcasts des rbb zu allen nur denkbaren und undenkbaren Themen
Coverville: Englischsprachiger Musikpodcast, der sich mit Coverversionen befasst, und diese vorstellt
Ken Fm Podcast: Hektischer gesellschaftskritischer Podcast

Videopodcasts die ich empfehlen kann:
FernsehkritikTV: Ein Format, das sich mit dem Unterirdischen des deutschen Fernsehens auseinandersetzt
Nostalgia Critic: englischsprachige Rezension von nostalgischen Fimen und Fernsehsendungen
Nostalgia Chic: Das gleiche bloss für die weibliche Zielgruppe
The Spoony Experiment – englischsprachiger Videopodcast-Blog der sich mit den Niederungen der Popkultur auseinandersetzt
cinemassacre.com – Die Website von James Rolfe, Nachwuchsfimemacher und bekannt als Angry Videogame Nerd.

Deviant Art für Hintergrund- und sonstige Bilder, unter anderem auch zum Einbinden, wie ich es hier seit einigen Tagen im Blog mache.

Jamendo.com für Musik unter Creative Commons Lizenz.

Bei vorleser.net gibbet umsonstene Hörbücher.

Und generell Archive.org. Da findet man den ganzen alten Kram dessen Verwertungsrechte ausgelaufen sind, und tonnenweise Zeug unter Creative Commons Lizenz.

Viel Spass beim Stöbern!

Written by Heiko C. in: Gesellschaftliches | Schlagwörter:
Jul
03
2009
1

Zensursula Podcasts

Wer den Streit um das Zensursulagesetz verstehen möchte, sich aber längere Texte aus Prinzip nicht durchlesen mag, für den sind vielleicht folgende Podcasts interessant:

Zensursula-Podcasts:

Beim Chaosradio (express):
Das Familieninternet
Internetsperren: Von Laien regiert
Der Kampf gegen Zensursula

Beim Medienradio:
Zensursula und ihre Freunde
Jörg Tauss

Bei Archive.org:
Dr. Bunsen – Netzsperren/Zensur/Kinderpornographie

Bei www.fritz.de:
Nachrichten Blue Moon mit Holger Klein vom 29.06.2009

Bei FSK:
Podcast Sendung Netzsperren / Internetzensur

Mobile Macs Podcast:
(Am Anfang ein wenig Zensursula, am Ende ein wenig Pirate Bay, dazwischen Apple und I-Phone Technobabble, von dem ich keine Ahnung habe.)

Bei Digitales Grundrauschen:
DG #23: Internetzensur & Anonymität im Netz

Bei Bitsundso:
Podcastmagazin mit Zensur-Segment am Anfang

Bei Boingboing.net:
Internetzensur in Kanada (auf Englisch)

Eldoradio.de
Gogo, Gaga, Tralafitti

Bei netzpolitik.org:
Frau von der Leyen kommentieren

Beim Blog ohne Namen:
Die Generation C64

Fnordfunk:
Zensiert

Weitere werden nachgetragen, wenn ich sie finde. Oder, wer noch welche weiß, darf gerne einen Kommentar hinterlassen.

Written by Heiko C. in: Politisches | Schlagwörter: , ,