Impactsuspect » english
Jan
25
2010
11

Einfach zu herrlich: Englisch wird die Arbeitssprache…

Sagt der Oettinger aus dem Freistaat Bayern aus Baden-Würtemberg, wo man alles kann – außer Hochdeutsch,  und macht’s schon mal vor:

Hello english reading visitors! Watch this video! It’s in english! 😀

Da ist ja der Übersetzer von neulich geradezu ein Sprachtalent, und Westerwelle könnte einen Lehrstuhl für Anglistik übernehmen.

Nee, tut mir leid, ich liege so am Boden vor Lachen und Fassungslosigkeit… Mir fällt dazu sonst nichts mehr ein…

…ich scheue mich sogar ein wenig, das in die Kategorie „Linguistisches“ abzulegen, denn mit Sprache hat das nun wirklich nicht mehr viel zu tun. Der Oettinger spricht ja Englisch, wie der Brüderle Deutsch

___Nachtrag, 2 Stunden später___

10 Spitzen auf die ich zuerst nicht gekommen bin, weil ich zu sehr mit Lachen beschäftigt war, die aber naheliegend sind:

  1. Nur eine Verschwörung, um Westerwelle als Aussenminister gut aussehen zu lassen.
  2. Ist das ansteckend?
  3. Wenn das schon alle Englischkenntnisse sind, die wir in Zukunft brauchen, können wir uns ja beruhigt zurücklehnen.
  4. Wir könn‘ alles außer: Hochdeutsch, Englisch, Politik, Rhetorik, Phonetik, Satzbau…
  5. Oettingers Beitrag dazu, dass sich im vereinten Europa niemand mehr vor den Deutschen fürchtet.
  6. The body of Christ compells you! The body of Christ compells you!!!
  7. Vielleicht sollte das ja auch Französisch sein ?!
  8. Warum erwähnt er immer Umbrella? Hat man ihn von Raccoon City aus bestochen?
  9. Ich schlage hiermit Herrn Oettinger vor für den Posten des EU-Kommissars für In-fremden-Zungen-sprechen
  10. Mit dem deutschen Akzent, den der Oettinger da hat, ist er für die Rolle des nächsten Bond-Bösewichts eindeutig überqualifiziert.

____Nachtrag 1 Tag später____

Das geht ja mittlerweile echt schnell mit dem Feedback in den alten Medien. Wo die Zensursuladebatte es erst nach Wochen in die alten Medien geschafft hat, ist Oettinger jetzt schon mit seinem Youtubevideo im Handelsblatt. ^^

____Nachtrag 2 Tage später____

Auf den Naheliegensten bin ich natürlich erst jetzt gekommen:
Oettinger sagt: „Englisch wird Arbeitssprache“? Was sagt eigentlich Westerwelle dazu? Es ist doch Deutschland hier! *Badumm-Tsching!*

Written by Heiko C. in: Gruseliges,Linguistisches,Lustiges | Schlagwörter: , , ,
Dez
12
2009
1

Native American myths – cold ones – vampires!!!

Hello zere! Today is english speaking day! On english speaking days I will translate each one of my most popular articles into ze language of english, to introduce zem to a worldwide audience.
This way I will achieve ze world domination. Har Har.

And now to my most viewed article „Indianische Legenden – Kalte Wesen – Vampire“ but translated into english:

Every day some people stumble across my blog, searching for „cold ones“, „native american legends vampires“, „vapire the cold one“ or, or, or. That is of course connected to the hype of those unspeakable vampire-books by Susanne Meier Stephanie Meyer or the movie adaptations of those.
Since all those seekers in the digital desert – who appear to come mostly from lower saxony – only find my two rants (both in german) of the first two twilight books, and may be dissapointed of that, I just type this article now as a peace offering.

Update1: Maybe here you will find what you were searching for. I have searched some native american legends for vampires: LINK (in german)

Vampires (in german) are incredibly cool. Terrifying cool. Even terrifying and cool. And for the sake of peace „beautiful and/but dangerous“, as Susanne Meier Stephanie Meyer gets not tired to state in her books. But not if they glitter. If those bastards think they have to feed of our blood, they should at least have the courtesy to turn to ashes in the sunlight. Everything else is ridiculous and stupid and not cool at all.

But as said, this is a peace offering. Here some pictures of vampires:

Update2: Wellywell, the pictiures I had linked here disappeared from deviant art, as it seems. Maybe because this article generated too much traffic? Who knows.
Well, then I have to draw some myself. Might take a while.

Update3: Here my first own vampire picture:


skating nosferatu

Update4: And another one:

jolly emo-vampire

Update3: Maybe here is a site that might interest you as well: www.kaltewesen.de 😉

Update4: And another little clue for you: Since books and movie as well are in english language, you might find the site Bella is searching the interwebs for – if existing – most likely better, if you search for „cold ones native american legends“ or „cold ones indian legends“.
I hope that helps. If anyone ever finds those bastards of websites featured in the movie, I would be delighted to know about them.
Thanks.

Written by Heiko C. in: Bücher,English speaking day,Filme | Schlagwörter: , ,

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Jan
25
2010
11

Einfach zu herrlich: Englisch wird die Arbeitssprache…

Sagt der Oettinger aus dem Freistaat Bayern aus Baden-Würtemberg, wo man alles kann – außer Hochdeutsch,  und macht’s schon mal vor:

Hello english reading visitors! Watch this video! It’s in english! 😀

Da ist ja der Übersetzer von neulich geradezu ein Sprachtalent, und Westerwelle könnte einen Lehrstuhl für Anglistik übernehmen.

Nee, tut mir leid, ich liege so am Boden vor Lachen und Fassungslosigkeit… Mir fällt dazu sonst nichts mehr ein…

…ich scheue mich sogar ein wenig, das in die Kategorie „Linguistisches“ abzulegen, denn mit Sprache hat das nun wirklich nicht mehr viel zu tun. Der Oettinger spricht ja Englisch, wie der Brüderle Deutsch

___Nachtrag, 2 Stunden später___

10 Spitzen auf die ich zuerst nicht gekommen bin, weil ich zu sehr mit Lachen beschäftigt war, die aber naheliegend sind:

  1. Nur eine Verschwörung, um Westerwelle als Aussenminister gut aussehen zu lassen.
  2. Ist das ansteckend?
  3. Wenn das schon alle Englischkenntnisse sind, die wir in Zukunft brauchen, können wir uns ja beruhigt zurücklehnen.
  4. Wir könn‘ alles außer: Hochdeutsch, Englisch, Politik, Rhetorik, Phonetik, Satzbau…
  5. Oettingers Beitrag dazu, dass sich im vereinten Europa niemand mehr vor den Deutschen fürchtet.
  6. The body of Christ compells you! The body of Christ compells you!!!
  7. Vielleicht sollte das ja auch Französisch sein ?!
  8. Warum erwähnt er immer Umbrella? Hat man ihn von Raccoon City aus bestochen?
  9. Ich schlage hiermit Herrn Oettinger vor für den Posten des EU-Kommissars für In-fremden-Zungen-sprechen
  10. Mit dem deutschen Akzent, den der Oettinger da hat, ist er für die Rolle des nächsten Bond-Bösewichts eindeutig überqualifiziert.

____Nachtrag 1 Tag später____

Das geht ja mittlerweile echt schnell mit dem Feedback in den alten Medien. Wo die Zensursuladebatte es erst nach Wochen in die alten Medien geschafft hat, ist Oettinger jetzt schon mit seinem Youtubevideo im Handelsblatt. ^^

____Nachtrag 2 Tage später____

Auf den Naheliegensten bin ich natürlich erst jetzt gekommen:
Oettinger sagt: „Englisch wird Arbeitssprache“? Was sagt eigentlich Westerwelle dazu? Es ist doch Deutschland hier! *Badumm-Tsching!*

Written by Heiko C. in: Gruseliges,Linguistisches,Lustiges | Schlagwörter: , , ,
Dez
12
2009
1

Native American myths – cold ones – vampires!!!

Hello zere! Today is english speaking day! On english speaking days I will translate each one of my most popular articles into ze language of english, to introduce zem to a worldwide audience.
This way I will achieve ze world domination. Har Har.

And now to my most viewed article „Indianische Legenden – Kalte Wesen – Vampire“ but translated into english:

Every day some people stumble across my blog, searching for „cold ones“, „native american legends vampires“, „vapire the cold one“ or, or, or. That is of course connected to the hype of those unspeakable vampire-books by Susanne Meier Stephanie Meyer or the movie adaptations of those.
Since all those seekers in the digital desert – who appear to come mostly from lower saxony – only find my two rants (both in german) of the first two twilight books, and may be dissapointed of that, I just type this article now as a peace offering.

Update1: Maybe here you will find what you were searching for. I have searched some native american legends for vampires: LINK (in german)

Vampires (in german) are incredibly cool. Terrifying cool. Even terrifying and cool. And for the sake of peace „beautiful and/but dangerous“, as Susanne Meier Stephanie Meyer gets not tired to state in her books. But not if they glitter. If those bastards think they have to feed of our blood, they should at least have the courtesy to turn to ashes in the sunlight. Everything else is ridiculous and stupid and not cool at all.

But as said, this is a peace offering. Here some pictures of vampires:

Update2: Wellywell, the pictiures I had linked here disappeared from deviant art, as it seems. Maybe because this article generated too much traffic? Who knows.
Well, then I have to draw some myself. Might take a while.

Update3: Here my first own vampire picture:


skating nosferatu

Update4: And another one:

jolly emo-vampire

Update3: Maybe here is a site that might interest you as well: www.kaltewesen.de 😉

Update4: And another little clue for you: Since books and movie as well are in english language, you might find the site Bella is searching the interwebs for – if existing – most likely better, if you search for „cold ones native american legends“ or „cold ones indian legends“.
I hope that helps. If anyone ever finds those bastards of websites featured in the movie, I would be delighted to know about them.
Thanks.

Written by Heiko C. in: Bücher,English speaking day,Filme | Schlagwörter: , ,