Impactsuspect » 2010 » März » 12
Mrz
12
2010
--

Erst die Linksammlung aufessen!

Aber Mami, Mami ich will keine Linksammlung! Ich will lieber normalen Blogartikel! Wenn es sein muss, reichen auch ein paar Fotos!

Ja, nee, tut mir leid mir fällt heute einfach mal wieder nichts zu Schreiben ein. Dabei gäbe es ja genug, über das man sich aufregen könnte.

Das Thema, das sich durch alle folgenden Links zieht ist:

Andere würden es für einen Vorzug der Demokratie gegenüber einer Dikatur halten, dass Politiker von den Medien kritisch unter die Lupe genommen werden, aber die FDP hält die Demokratie für gefährdet, wenn Leute weiterhin Westerwelle kritisieren:
Link!

Hier bei „Carta“ lässt man die gesamten Ereignisse nochmal Revue passieren: Link!

Die „Welt“ stellt zwischenzeitlich Verhaltensregeln für den Kontakt mit Aliens auf. Link!

Die Kosten für die zukünftige Nacktscannung aller Fluggäste werden wohl – wie beim orf nachzulesen ist, wohl die Fluggäste tragen müssen: Link!
Ich weiß ja nicht, aber normalerweise werden doch Leute dafür bezahlt, dass sie sich ausziehen. Ich hab noch nie von einer Stripperin gehört, die einem Geld gibt, damit sie sich ausziehen darf. (Wer eine weiß, bitte bei mir melden. 😉 )

Wie „Stigma Videospiele“ feststellt, scheint es mittlerweile „Killerspiel-Lobbies“ und „Killerspiel-Verbände“ zu geben. Unglaublich, wie dreist manche Leute ihr Neusprech unter die Leute zu bringen versuchen. Link!

Die Spitzenkandidatin der NRW-SPD, Hannelore Kraft, versucht derweil Werbung mit Slogans zu machen, die unschöne Erinnerungen wecken. Link!

Ihr Pendant von der CDU ist übrigens auch eher schlimmer, als besser. „Zapp“ zufolge kämpft der mit allen Mitteln gegen die kritische Berichterstattung über ihn. …oder besser: Lässt kämpfen. Link!

Telepolis analysiert, dass HartzIV Empfänger in den Medien mittlerweile immer nur als Opfer oder Täter beschrieben werden, kaum als Menschen, die eben nunmal HartzIV bekommen, und mit denen sonst nichts nicht stimmt. Link!

Bei Malte Wielding gibt es einen „kleinen Führer für den modernen Populisten“, der eindrucksvoll die rhetorischen Spielchen von Westerwelle, von der Leyen und co. demaskiert. Link!

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Mrz
12
2010
--

Erst die Linksammlung aufessen!

Aber Mami, Mami ich will keine Linksammlung! Ich will lieber normalen Blogartikel! Wenn es sein muss, reichen auch ein paar Fotos!

Ja, nee, tut mir leid mir fällt heute einfach mal wieder nichts zu Schreiben ein. Dabei gäbe es ja genug, über das man sich aufregen könnte.

Das Thema, das sich durch alle folgenden Links zieht ist:

Andere würden es für einen Vorzug der Demokratie gegenüber einer Dikatur halten, dass Politiker von den Medien kritisch unter die Lupe genommen werden, aber die FDP hält die Demokratie für gefährdet, wenn Leute weiterhin Westerwelle kritisieren:
Link!

Hier bei „Carta“ lässt man die gesamten Ereignisse nochmal Revue passieren: Link!

Die „Welt“ stellt zwischenzeitlich Verhaltensregeln für den Kontakt mit Aliens auf. Link!

Die Kosten für die zukünftige Nacktscannung aller Fluggäste werden wohl – wie beim orf nachzulesen ist, wohl die Fluggäste tragen müssen: Link!
Ich weiß ja nicht, aber normalerweise werden doch Leute dafür bezahlt, dass sie sich ausziehen. Ich hab noch nie von einer Stripperin gehört, die einem Geld gibt, damit sie sich ausziehen darf. (Wer eine weiß, bitte bei mir melden. 😉 )

Wie „Stigma Videospiele“ feststellt, scheint es mittlerweile „Killerspiel-Lobbies“ und „Killerspiel-Verbände“ zu geben. Unglaublich, wie dreist manche Leute ihr Neusprech unter die Leute zu bringen versuchen. Link!

Die Spitzenkandidatin der NRW-SPD, Hannelore Kraft, versucht derweil Werbung mit Slogans zu machen, die unschöne Erinnerungen wecken. Link!

Ihr Pendant von der CDU ist übrigens auch eher schlimmer, als besser. „Zapp“ zufolge kämpft der mit allen Mitteln gegen die kritische Berichterstattung über ihn. …oder besser: Lässt kämpfen. Link!

Telepolis analysiert, dass HartzIV Empfänger in den Medien mittlerweile immer nur als Opfer oder Täter beschrieben werden, kaum als Menschen, die eben nunmal HartzIV bekommen, und mit denen sonst nichts nicht stimmt. Link!

Bei Malte Wielding gibt es einen „kleinen Führer für den modernen Populisten“, der eindrucksvoll die rhetorischen Spielchen von Westerwelle, von der Leyen und co. demaskiert. Link!