Aug
17
2009
0

IIX. Rechtsfreier Raum der Woche

Mit nur zwei Stimmen, die sich für Frau Künast entschieden haben, gewinnt diese Woche Frau Kerstin Kullmann vom Spiegel den Preis dieser Woche.
Während ihres Auftritts beim Morgenmagazin hat sie erstaunlich wirr geredet, die netzfeindliche Titelgeschichte des Spiegels „Netz ohne Gesetz“ verteidigt, welche noch nicht einmal von ihr ist, wie ich zu spät gemerkt habe, und dabei hat sie auch noch diese Phrase verwendet, die ja reflexartig immer wieder an die verbale Oberfläche treibt, wenn jemandem der das Netz zensieren will keine Argumente mehr einfallen.

Sie hat sich somit den Preis redlich verdient, obwohl ihr Auftritt mich trotz allem immer noch eher ratlos stimmt.

Written by Heiko C. in: Rechtsfreier Raum der Woche | Schlagwörter:

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Better Tag Cloud