Impactsuspect » Wie soll man denn die noch wählen?
Jun
27
2009

Wie soll man denn die noch wählen?

Tja, unsere Spitzenpolitiker aus SPD und CDU und ihre Einstellung zur Demokratie. Da braucht man zur Abwechslung noch nichteinmal auf deren hanebüchene Netzpolitik eingehen. Wenn ich mal ein paar Zitate bringen darf: (Und für markige Sprüche brauche ich noch nicht einmal den Wiefelspütz aus der Kiste zu holen)

Angela Merkel in einer Rede 2005:

Politik ohne Angst. Politik mit Mut – das ist heute erneut gefragt. Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.

Wolfgang Schäuble auf einem Sicherheitskongress der CDU 2008

Kein Grundrecht ist absolut.

Franz Müntefering 2006

Wir werden als Koalition an dem gemessen, was in Wahlkämpfen gesagt worden ist. Das ist unfair.

Dann noch die von der Leyen und ihre Brachialdialektik… Was sind das für Leute, und was haben die für eine Vorstellung von Demokratie?

Und was die Presse und die Debatten über das „sogenannte“ Zugangserschwerungsgesetz angeht… Es Hofberichterstattung zu nennen ist wirklich nicht weit von der Wahrheit entfernt. Alleine was in der Zeit so immer über das Internet steht. Brauchen die nicht auch Computer um ihre Zeitung zu machen? Was da so fabriziert wird klingt eher als ob die noch per Hand in Bleilettern setzen.
In was für einem Land leben wir eigentlich?

Nachtrag 1.7.2009: Gerade hab ich das hier gefunden. Viel Spass beim Anschauen.

Keine Kommentare

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Keine Kommentare

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Jun
27
2009

Wie soll man denn die noch wählen?

Tja, unsere Spitzenpolitiker aus SPD und CDU und ihre Einstellung zur Demokratie. Da braucht man zur Abwechslung noch nichteinmal auf deren hanebüchene Netzpolitik eingehen. Wenn ich mal ein paar Zitate bringen darf: (Und für markige Sprüche brauche ich noch nicht einmal den Wiefelspütz aus der Kiste zu holen)

Angela Merkel in einer Rede 2005:

Politik ohne Angst. Politik mit Mut – das ist heute erneut gefragt. Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.

Wolfgang Schäuble auf einem Sicherheitskongress der CDU 2008

Kein Grundrecht ist absolut.

Franz Müntefering 2006

Wir werden als Koalition an dem gemessen, was in Wahlkämpfen gesagt worden ist. Das ist unfair.

Dann noch die von der Leyen und ihre Brachialdialektik… Was sind das für Leute, und was haben die für eine Vorstellung von Demokratie?

Und was die Presse und die Debatten über das „sogenannte“ Zugangserschwerungsgesetz angeht… Es Hofberichterstattung zu nennen ist wirklich nicht weit von der Wahrheit entfernt. Alleine was in der Zeit so immer über das Internet steht. Brauchen die nicht auch Computer um ihre Zeitung zu machen? Was da so fabriziert wird klingt eher als ob die noch per Hand in Bleilettern setzen.
In was für einem Land leben wir eigentlich?

Nachtrag 1.7.2009: Gerade hab ich das hier gefunden. Viel Spass beim Anschauen.

Keine Kommentare

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Keine Kommentare

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.