Jun
14
2009
3

Mal so, mal so. Akt VI: Jo mei, des is doch gonz wos anderes!

Zu lesen hier.

Und das brauche ich noch nicht einmal kommentieren. Wie bekloppt die ganzen Argumente in der Killerspieldebatte sind, wird hier jedem klar.

Weder Action-Computerspiele noch Schützenvereine sollten verboten werden. Man sollte lieber mal die Situationen in Deutschen Schulen drastisch verbessern. Dann knallt auch niemandem mehr eine Sicherung durch.

Jun
14
2009
0

Mehr Spaß mit Google: 205 Wiefelspütze

Gibt es mehr als einen Wiefelspütz? Und wenn ja, nennt man die Mehrzahl wirklich „Wiefelspütze“? Wenn man nach „Wiefelspütze“ googelt, dann entsteht der Eindruck, dass beide Fragen zu bejahren sind.

205 Einträge für „Wiefelspütze“.

Unter anderem werden auf verschiedenen Seiten folgende Sätze gefunden: (Die ich hier natürlich aus dem Zusammenhang reiße, und mir inhaltlich nicht zu eigen mache.)

In jedem Fall ist es eine weitere Stärkung für den Rechtsstaat, da beißen weder Möllers noch Wiefelspütze den rechtsstaatlichen Faden ab.

Hatte ich nicht schon erwähnt, dass die Wiefelspütze dieser Welt der letzte Grund sind, den es noch brauchte, um nie wieder SPD zu wählen?

Es bleibt nur zu hoffen, zumal nach dem wenig schmeichelhaften Ergebnis der Anhörung, daß die SPD-Fraktion ihre Wiefelspütze in Rente schickt und zumindest …

Das ist die Welt der Schäubles, der Wiefelspütze und Schönbohms.

Es gibt viele Wiefelspütze in der SPD.

Written by Heiko C. in: Gesellschaftliches,Politisches | Schlagwörter: ,

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Better Tag Cloud