Mrz
29
2011
4

Ist denn Telefon überhaupt sicher?

FRAGE: Herr Baron zu Walkhorst-Butterbirn, muss ich mir in Zukunft einen Telefonanschluss zulegen, um über relevante Termine seiner kaiserlichen Hoheit informiert zu werden? Ich beziehe mich konkret auf die Ankündigung des Regierungssprechers, dass seine kaiserliche Hoheit nach Norderney reist.

Antwort von Baron zu Walkhorst-Butterbirn: Im Zeitungsgeschäft wissen Sie: Viel hilft viel.

Ich glaube nicht, dass wir bislang Ihnen gegenüber mit Informationen geizig gewesen sind und dass jemand, der von Ihnen an eine Information herankommen wollte, am Ende überrascht wurde, dass wir irgendwelche anderen Kanäle bevorzugt bedient hätten. Wir gehen davon aus, dass sie als professionelle Schreiberlinge am Puls der Zeit natürlich alle ein Telefongerät zuhause installiert haben.

ZUSATZFRAGE: Die mittels Fernsprecher weitergegebenen Mitteilungen haben einen Nachrichtenwert. Sie sind auch durchaus schon in Zeitungsartikeln verwendet worden. Das Telefon an sich ist jedoch nicht sicher. Man kann einfach seine Stimme verstellen. Ich denke da insbesondere an Fälschungen von Schauspielern, so zum Beispiel Sarah Bernhardt bis hin zum russischen Zaren. Kann ich davon ausgehen, dass der, der mich anzurufen scheint, auch wirklich der ist, der er ist? Das kann ja durchaus Folgen haben.

Jan
16
2011
3

Frohes neues Jahr überhaupt erst einmal…

…und keine Sorge, das Blog hier ist nicht eingestellt, ich komm bloss zu nichts. Dabei gäbe es so viele interessante Nachrichten, über die zu bloggen sich lohnen würde.
Zum einen hält sich die CSU seit neuestem für eine Netzpartei, und will sogar einen Netzkongress ausrichten. CSU, das sind die, die am vehementesten „Killerspiele“ verbieten wollen.
Dann ist da die FDP, die in den beundesweiten Umfragewerten irgendwie seit Wochen schon zwischen 3 und 4 Prozent schwankt, und somit eventuell bei der nächsten Wahl nicht mehr ins Parlament kommt. Aber freuen wir uns mal nicht zu früh.
Tja, dann noch Dioxin in den Eiern, und weißichwas.
Bei der Terrorhysterie gibt es auch neue Tiefpunkte. Da zeigen Lehrerinnen schon ihre Schüler als terrorverdächtig an, wenn ihnen nicht gefällt was die in ihren Arbeiten schreiben.

Die Tendenz ist also ungebrochen, und alles wird immer nur noch blöder.

Written by Heiko C. in: Allgemein,Beklopptes,Gesellschaftliches,Politisches | Schlagwörter: , , ,
Dez
22
2010
0

FROHES FEST EUCH ALLEN!

…bevor ich’s noch vergesse.

Written by Heiko C. in: Allgemein |
Jun
08
2010
0

Und noch mehr Rabenvögel: Die Elster

Ich bin heute in Polen gewesen, und habe ein paar Elstern fotografiert. Auf dem Weg sah ich auch noch eine Nebelkrähe, aber auf der Autobahn fotografiert es sich nicht so gut.
Ich weiß, da ich die Elstern streng genommen nicht wirklich in Nordfriesland fotografiert habe, passt das irgendwie nicht in die Reihe einheimischer Rabenvögel, die ich hier im Blog vorstelle, aber was solls.
Wenn ich hier oben Elstern knipse, stell ich sie hier auch rein.

Written by Heiko C. in: Allgemein | Schlagwörter: ,
Apr
21
2010
0
Apr
18
2010
4

Das Regierende Notfall-Hologramm

Nun haben wir den Salat. Seit dem Ausbruch des Vulkans mit dem unaussprechlichen Namen auf Island, kann niemand mehr in Europa herumfliegen. Die Kanzlerin saß fest in Portugal, der umgangssprachlich Kriegsminister zu nennende Zu Guttenberg in der Türkei.


Obamatic Man by ~drunknmunky32 on deviantART

Symbolbild

Alle Zeitungen sprachen nicht nur davon, dass Deutschland derweil im Chaos versinke, nein, noch schlimmer: Deutschland stürze ins Chaos! Europas auflagenstärkstes Boulevardblatt sprach sogar von einem „Asche-Monster“.
Ich muss zugeben, ich hab von dem angeblichen Chaos nicht besonders viel mitbekommen, aber ich wohne ja auch nicht sehr zentral, und wenn die „Qualitätspresse“ von der drohenden Asche-Anarchie spricht, dann wird das schon stimmen, oder?

Was aber tun, wenn dieser Zustand anhält, oder erneut auftritt, während die Kabinettsmitglieder in der Weltgeschichte verstreut sind? Am Ende merkt man in Deutschland noch, dass man auch ohne Schwarz-Gelb auskommt, und das wäre ja schrecklich!

Written by Heiko C. in: Allgemein,Politisches | Schlagwörter: ,
Apr
04
2010
1

In eigener Sache…

…wünsche ich frohe Ostern, schöne Ferien oder was sonst noch! 🙂

Written by Heiko C. in: Allgemein |
Mrz
18
2010
0

Was ist nun eigentlich mit diesen bekackten Netzsperren?

Wir erinnern uns: In der Hetze des Wahlkampfes im letzten Jahr hat die damalige Familienministerin Ursula von der Leyen die Installation von DNS-Sperrinfrastruktur bei allen großen deutschen Providern vorangetrieben.

Erst als illegale Verträge der Provider mit der Regierung, dann als wahrscheinlich verfassungswidriges Gesetz. Alles Protestieren, Online-Petitionieren und alle Kontaktversuche mit beratungsresistenten Gestalten in der Politik hat nichts genutzt, und so hat der Bundestag mit den Stimmen der Union, der SPD und der Enthaltung der halben Grünen dieses Gesetz dann auch angenommen.

Dann wurde gewählt, und plötzlich war die lustige Mövenpickpartei FDP in der Regierung, die sich gegen das Zensurgesetz einsetzen wollte, und die Abschaffung desselben zur Bedingung für die Koalition mit der CDU machen wollte.
Die CDU sagte in etwa: Wir behalten das Gesetz, wenn ihr nicht mit uns koalieren wollt, dann könnt ihr uns mal an die Füße fassen.
Ewigkeiten wurde koalitionsverhandelt, bis die CDU sich breitschlagen ließ, dass man das Gesetz zwar behalte, aber eben mal so ein Jahr lang nicht anwende.

Written by Heiko C. in: Allgemein | Schlagwörter: , , ,
Feb
11
2010
7

In eigener Sache:

Ich hab mir mal ein dem Winter entsprechendes Hintergrundbild für den Blog hier zugelegt. Oder für das Blog. Meiner Meinung nach geht beides. Sicher kommt „Blog“ von „Web-Log“ und wäre somit sächlich, meiner Meinung nach passt aber auch der männliche Artikel mittlerweile, weil sich der 1. eingebürgert hat, und 2. weniger verwirrend klingt.
Da „Blog“ nunmal wie „Block“ klingt, klingt für mein Sprachgefühl „das Blog“ irgendwie seltsam.

Na ja, jedenfalls: Neues Hintergrundbild, ich hoffe es gefällt.

Written by Heiko C. in: Allgemein |
Dez
24
2009
0

Frohes Fest!

Und so. Erstaunlicherweise mal sogar weiße Weihnachten. Und da reden alle von Treibhauseffekt.

Und an alle 1337: Froh3 W18N!

Written by Heiko C. in: Allgemein |

Seite 1 von 212

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Better Tag Cloud