Jan
06
2012

Jetzt auch noch Mp3-Player!

Errinnert ihr euch noch an die „gefährlichen Rollbretter“? Es gibt da jetzt einen neuen „gefährlichen Trend“ dem man, – natürlich – mit Verboten beikommen will.

Offenbar sorgen neuerdings also MP3-Stöpsel in den Ohren im Strassenverkehr vermehrt für Unfälle, daher will unser charismatischer Verkehrsminister von der Verbiete-was-du-selbst-nicht-brauchst-Partei CSU nun MP3-Player für Fußgänger verbieten.

Sicher, auch ich bin schon einmal hupend im Schritttempo hinter einem Musikhörer her gefahren, der in einer Seitenstrasse ging, und mich nicht gehört hat. Aber wie häufig passiert das? Und habe ich ihn überfahren? Nein. Weil der Autofahrer ja hinschaut, wo er hinfährt. Ebenso hat der Fußgänger auch oft selbst im Blick wo er hinläuft und wo er mit Verkehr zu rechnen hat.
Und selbst wenn wir annehmen, dass das Hören von Musik im Strassenverkehr für Fussgänger gefährlich ist, warum fällt das erst jetz auf?
Ich meine, wie lange gibt es schon Walkmans? Seit den späten 70ern? In den 80ern hatte fast jeder einen, und im Prinzip arbeiten diese archaischen Geräte auch nicht anders als die Mp3-Player von heute.
Wie kann es also jetzt einen Anstieg geben, wenn es wirklich an den Mp3-Playern liegt?

Und wer erstattet mir das Geld für meinen MP3-Player zurück, wenn die Dinger nun auch für Fußgänger verboten und somit de facto nutzlos werden? Herr Ramsauer sicher nicht, oder?

In diesem Sinne: Frohes neues Jahr!

3 Comments »

  • Hört! Hört!
    Ganz meine Meinung. Ich finde, dass ich die CDU/CSU immer noch nicht wähle! Die altmodischen Ansichten der überjährten Politiker in dieser Partei, die von modernem Leben sowieso keine blasse Ahnung haben, passt vielleicht zum Rentnerstaat Deutschland, wo Opi auch mit 86 noch senil und ultrakurzsichtig mit 30 durch die Strassen gurkt und Passanten erst 1m vor der Motorhaube sieht. Woanders auf jeden Fall nicht. Ich bin für eine deutliche Verjüngung der Politikerschaft. Die müssten alle mit spätestens 50 Berufsverbot bekommen, bevor sie versteinern.
    Ich werde auch in Zukunft meinen MP3-Player beim Spazierengehen tragen und bei jeder Möglichkeit die Piraten wählen! 😉

    Comment | 6. Januar 2012
  • Achja: 27 Jahre unfallfrei beim Musikhören mit Kopfhörern im Gehen!

    Comment | 6. Januar 2012
  • Mein lieber MarkusW, dass Deutschland zum Rentnerstaat geworden ist, daran haben ja wohl am wenigsten die derzeitigen Rentner Schuld. Wenn Ramsauer es nicht besser kann, dann liegt es an seiner fehlenden Hirnkapazität, die ja auch schon in jüngeren Jahren eintreten kann, wie uns Dr. Rösner anschaulich belegt. Mein Fazit wäre: Bei der nächsten Wahl alle abwählen, die sich der grassierenden Idiotie verdächtig machen oder jene, die sich offensichtlich im Verdauungstrakt irgendwelcher Monopole ernähren.

    Comment | 31. März 2013

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Better Tag Cloud