Jan
29
2011
3

Alles schonmal dagewesen: Premakes

Ich bin bei Buttkickingbabes drauf gestoßen, aber das ganze scheint tatsächlich ein neues Mem zu sein: Leute schneiden Trailer aus alten Filmen zusammen, die für neue Filme werben, als seien diese alte Filme. Besser kann ich es jedenfalls nicht erklären. Schaut es euch einfach mal an:

Up aus dem Jahre 1965:

Ghostbusters aus dem Jahre 1954:

und Star Wars darf auch nicht fehlen, darum hier
Das Imperium schlägt zurück aus dem Jahr 1950:

Ich bin immer wieder verblüfft, was man alles im Internet finden kann.

Written by Heiko C. in: Filme,Lustiges,Spass und Spiel | Schlagwörter: ,
Jan
17
2011
2

Rio zieht um.

Man mag mich für komplett uninformiert haben, aber dass das Rio Reiser Haus verkauft ist, der Nachlass Rio Reisers nach Berlin verschifft und Rio Selbst ebenso in die Hauptstadt umgebettet wird, hab ich erst erfahren, als ich zufällig über diesen Artikel beim Spiegel stolperte: LINK!

Das ist nun seltsam. Rio hat mein ganzes Leben lang im gleichen Ort gewohnt, als ich klein war, war er quasi der Dorfprominente. Er hatte ne Zeitlang eine eigene Disco bei uns im Dorf, die Schülerzeitung meiner Schule hatte ihn mal interviewed – wie wohl alle Schülerzeitungen in der Gegend – und ich selbst hab ihn sogar noch auftreten sehen, in einer Disco, die es auch schon nicht mehr gibt.
Dann ist Rio irgendwann gestorben und wurde hier beerdigt. Ein paar Mal war ich an seinem Grab, und auf den Rio Reiser Festivals war ich auch hin und wieder.

Jan
16
2011
3

Frohes neues Jahr überhaupt erst einmal…

…und keine Sorge, das Blog hier ist nicht eingestellt, ich komm bloss zu nichts. Dabei gäbe es so viele interessante Nachrichten, über die zu bloggen sich lohnen würde.
Zum einen hält sich die CSU seit neuestem für eine Netzpartei, und will sogar einen Netzkongress ausrichten. CSU, das sind die, die am vehementesten „Killerspiele“ verbieten wollen.
Dann ist da die FDP, die in den beundesweiten Umfragewerten irgendwie seit Wochen schon zwischen 3 und 4 Prozent schwankt, und somit eventuell bei der nächsten Wahl nicht mehr ins Parlament kommt. Aber freuen wir uns mal nicht zu früh.
Tja, dann noch Dioxin in den Eiern, und weißichwas.
Bei der Terrorhysterie gibt es auch neue Tiefpunkte. Da zeigen Lehrerinnen schon ihre Schüler als terrorverdächtig an, wenn ihnen nicht gefällt was die in ihren Arbeiten schreiben.

Die Tendenz ist also ungebrochen, und alles wird immer nur noch blöder.

Written by Heiko C. in: Allgemein,Beklopptes,Gesellschaftliches,Politisches | Schlagwörter: , , ,

Seite 1 von 11

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Better Tag Cloud