Feb
27
2010

Ich war’s nicht! Der böse Mann mit der Narbe war’s!

Ich finde es erstaunlich, dass Westerwelles durchsichtige Kampange gegen HartzIV-Empfänger scheinbar tatsächlich für bessere Umfrage-Ergebnisse der FDP sorgt.
Ich meine, die wirtschaftsliberale Politik, die auch die FDP verfolgt, hat ja überhaupt erst für die momentane Finanzkrise, und die Massenarbeitslosigkeit gesorgt, und nun sollen die eindeutigen Verlierer dieser Krise auch noch selbst und alleinig dran schuld sein? Und das während man unter Börsenmaklern abends schon wieder Champagner trinkt?

All das erinnert mich an diese albernen Kriminalgeschichten, wo der eigentliche Hauptverdächtige sich herauszureden versucht, indem er einen unbekannten Einbrecher erfindet, meist rothaarig und mit einer Narbe quer übers Gesicht, der leider auf der Flucht ist…

Aber wen wundert sowas bei der FDP mal, ganz ehrlich?
Das Zugangserschwerungsgesetz, dass letzte Woche Mittwoch vom Bundeshorst unterschrieben wurde, ist ja nun Dienstag auch in Kraft getreten, obwohl die FDP es nach den Koalitionsverhandlungen mit der CDU schon als quasi „abgeschafft“ deklariert hat.
Nun haben wir den Salat! Toll gemacht, FDP! Super-Job macht ihr da!
Und neben Bürgerrechten und (haha!) Wirtschaftskompetenz, warum haben sonst noch Leute die FDP gewählt? Wegen des Datenschutzes?
Nun, das war wohl auch ein Schuß in den Ofen. Da macht die CDU jetzt schon mal einen erstaunlich gut klingenden Vorschlag zum Datenschutz, nämlich, dass eine Firma, die Daten über einen bunkert, einen zumindest einmal im Jahr anschreibt, damit man wenigstens weiß, was für Daten die über einen haben.
Was sagt die Datenschutzpartei FDP darüber? Findet sie doof. Das ist ja viel zu viel Arbeit und Bürokratie. Überhaupt dieser ganze Papierkrieg… gegen den ist die FDP ja auch.
Deregulierung ist also ein weiterer der Punkte, weswegen man die FDP vielleicht hätte zu wählen müssen glauben können. Abschaffung von Bürokratie… stromlinienförmige Verwaltung und so.
Was haben wir statt dessen? ELENA, das Dennunziationssammelprogramm für den Arbeitgeber. Hier werden zentral Daten über Arbeitnehmer gesammelt, und man hat als Arbeitgeber auch noch jeden Monat tolle elektronische Formulare zum Ausfüllen, die einem die sowieso spärliche Zeit wegfressen.

Kein Wunder, die FDP zeigt bei dieser Bilanz in ihren „Kernkompetenzen“ auf den rothaarigen Einbrecher mit der Narbe!

Und die Presse dankt Westerwelle dann auch noch, weil er mit seinen „offenen Worten“ eine „Diskussion angestoßen“ habe.
Herr, wirf‘ Hirn vom Himmel!

4 Comments »

  • […] 1. März 2010 · Hinterlasse einen Kommentar Für angebrachtes FDP- Bashing bin ich ja immer bisher immer zu haben. Ein schönes von Impactsuspect: KLICK […]

    Pingback | 1. März 2010
  • Ben

    Seeeeehr schön, Ti_Leo hatte recht. 🙂

    Aber ehrlich, da zeigt sich doch vor allem eines – die FDP ist eigentlich keine Partei, sondern eine Lobbygruppe. Aber dass Westerwelle jetzt diese populistische Neiddebatte zu Lasten der schwächsten Teile der Gesellschaft anstößt, ist selbst für FDP-Verhältnisse erstaunlich widerwärtig. Ich hoffe nur, sie bekommen dafür bei der NRW-Wahl die Rechnung präsentiert.

    Comment | 1. März 2010
  • Heiko C.

    Ich hoffe es auch. Schon seit „Projekt 18%“ liebäugelt die FDP ja immer mal mit dem Populismus. Das momentane populistische Sperrfeuer, das von Westerwelle kommt, ist aber wirklich ein neuer Tiefpunkt.
    Aber regieren hat der sich bestimmt auch anders vorgestellt. ^^

    Comment | 1. März 2010
  • Ben

    Na, er wird doch nicht davon geträumt haben, mit ruhiger Hand durchzuregieren? Er ist aber nunmal weder Schröder noch Merkel. Oder dachte er vielleicht, Regieren beschränke sich darauf, den jubelnden Massen zuzuwinken? Dann sollte er besser öfter mal nach China reisen.

    Aber eines muss man ihm lassen: Er ist – meines Wissens – der erste Politiker der bundesdeutschen Geschichte, der es schafft, als Außenminister an Popularität einzubüßen. Da fällt mir nur noch eins ein: *lol*

    Comment | 1. März 2010

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Better Tag Cloud