Feb
28
2009
0

Becky und Torben

Scheinbar zwei junge Christen, die einen eigenen Youtubekanal haben. Ich hab alle deren Videos gesehen, und finde sie echt knorke.
Ob die beiden echt sind, oder ob sie – was mir wahrscheinlicher erscheint – nur die beiden Bühnenpersona Becki und Torben spielen, hat keinen Einfluss auf den Unterhaltungswert. Wenn sie jedoch tatsächlich schauspielern, dann machen sie es sehr gut. Also schaut da mal hin.
Aber wenn ihr dort kommentiert, dann seid bitte nett. Die kriegen schon genug fiese Kommentare. Unter anderem mit dem bösen F-Wort, und dem anderen Wort für A-A. Ich finde, selbst wenn die beiden echt sind, haben sie das nicht verdient.
Was ist falsch daran, wenn die beiden gerne an das evangelische Kirchendogma glauben, sich in Kirchengruppen engagieren, gegen Sex in der Ehe – pardon – vor der Ehe sind, und Tokio Hotel und Brettspiele mögen. Immerhin wollen sie niemanden bekehren, denn zu Konvertierungszwecken ist ihr Youtubekanal denkbar ungeeignet.

Feb
18
2009
0

Google will die Weltherrschaft I

Gna! Ganz abgesehen davon, dass die Werbung die ich bei Googlemail bekomme mittlerweile auf Japanisch ist – was ich ja noch ganz witzig finde – macht mir Google jetzt auch noch mein Youtube kaputt.
Bisher konnte ich immer schön auf den Link klicken, und war eingeloggt, doch seit heute ist die Anmeldemaske immer leer, wenn ich auf Youtube gehe.
Wenn der Computer reden könnte, würde er folgendes sagen, wenn ich mich bei Youtube anmelden will:

Computer:“ Wollen Sie sich mit ihrem Googlekonto bei Youtube anmelden, oder mit ihrem Youtubekonto?“
Ich: „Mit dem Youtubekonto. Wenn ich zur Bank gehe, versuch ich ja auch nicht mit der Karte vom Buchclub Geld aus dem Automaten zu ziehen.“
Computer: „Wollen sie ihr Googlekonto mit dem Youtubekonte verknüpfen lass?“
Ich: „NEIN!!!“

Feb
11
2009
0

Blöde Grippe verflucht noch eins!

Ich finde man sollte diese Grippewellen verbieten. Wer erfindet sowas bloss immer??

Written by Heiko C. in: Zwischenmenschliches |
Feb
09
2009
0

Bei der Geburt getrennt

Es gibt Dinge, die verwechselt man immer, obwohl sie gar nicht so scheußlich viel miteinander zu tun haben.
Zum Beispiel ist es in aller Welt schon seit Jahrzehnten sehr beliebt „George Orwell“ und „Orson Wells“ zu verwechseln. Warum? Nun, nicht dass die Namen ähnlich klingen würden, aber in beiden ist ein „Or“ und ein „Well“, und das reicht offenbar schon die beiden zu verwechseln.
Nochmal zum Aufschreiben: „George Orwell“ ist der dysutopische Schriftsteller von dem unter anderem „Farm der Tiere“ und „1984“ stammen. Wer letzteren Roman nicht kennt: Lesen! Sofort. Film kucken reicht nicht. (Kucken mit K am Anfang, weil regional und norddeutsch, und der Duden erlaubt es)
1984 ist alleine schon eine Lese wert weil sich George Orwell entweder daran totgeschrieben hat, oder weil das Schreiben von 1984 ihn noch am Leben hielt, bis es beendet war. Man merkt es dem Buch an, wenn es auch gerne mal einen schlechten Ruf bei Literaturwissenschaftlern hat.
Wo war ich eigentlich? Ja, genau. Orson Wells. Das ist der Mensch, der zum Beispiel Filme wie „Citizen Kane“ gedreht, und mit einem Hörspiel zu „H.G. Wells“ „Krieg der Welten“ eine Massenpanik auslöste.
Okay, die beiden also bitte nicht mehr verwechseln.
Was gibts da noch? Aus irgendeinem Grund habe ich zum Beispiel auch immer zwei Bands verwechselt, und zwar „Life of Agony“ und „Type o Negative“. Musikalisch mag ich beide nicht, aber ähnlich klingt ihre Musik nun auch nicht wirklich.
Warum ich sie immer verwechsle liegt ganz einfach daran, dass beide die gleichen Vokale haben, und man in der Disko nur „..ei.. o.. Ä..O..I“ hört. Da ich die Musik wie gesagt selbst nicht höre, sind mir die beiden Bands immer nur in Diskos begegnet. Also kein Wunder, dass ich die verwechsle.
Besagte Bands sind allerdings auch aus anderer Hinsicht bemerkenswert. Es ist lustig mitanzusehen, wie jemand, der kein Englisch kann und nicht weiß wie die Bands geschrieben werden dem DJ in der Disse einen Wunschzettel schreibt. Da kommt dann gerne etwas wie „Laif off Egonie“ bei raus. …bzw. „Teip Oh Negativ“

Written by Heiko C. in: Bücher,Linguistisches | Schlagwörter: ,
Feb
05
2009
0

Spam, Spam, Spam, Spam, Eggs, Beans, Sausage and Spam

Wer kenn sie nicht, die wunderbaren Dosenfleischnachrichten, die einem unvermeidlich täglich ins elektronische Postfach fallen, wenn man das Internetz benützt.
Heute hatte ich wieder mal eine besonders tolle:
„If there will be only girls around, will you be ready?“ lautet die Betreffzeile.
Absender ist scheinbar die „Canadian *** Pharmacy“ in der Unterschrift beworben als „Internet Inline Drugstore“.
Warum Inline und nicht Online könnte man sich fragen. Vielleicht wird in dieser Internet-Apotheke tatsächlich nur mit Inlineskates gearbeitet. Oder die Kuriere bringen einem das Medikament auf Rollschuhen… …aus Kanada. Sicher.
Na ja, was hat diese Online Apotheke für mich?
Viagra [Is normal], Cialis [Is im Grunde genommen auch Viagra], Viagra Professional [Nanu? Wo ist da wohl der Unterschied zu normalem Viagra? Vielleicht machen die Professional die Latte ja so hart, dass da nicht jeder mit um kann?], Cialis Professionsl [Das S soll wohl ein A sein, ansonsten siehe Viagra Pro.], Viagra Super Active [Okay, wenn Professional mich schon gewundert hat, was soll ich jetzt davon halten?], Cialis Super Active [Oder hiervon?], Levitra [Nie gehört, vermutlich handelt es sich auch hier um Viagra], Viagra Soft Tabs [Vermutlich für Leute ohne Zähne, die aber nicht auf den Beischlaf verzichten wollen],
Cialis Soft Tabs [dito] , And more… [vermutlich more Viagra]

Written by Heiko C. in: Beklopptes,Dreistigkeiten | Schlagwörter:
Feb
02
2009
0

Metal

Metal! Nickel! Iron!
Fire And Steel
Zinc! Uranium! Titanium!
Metal’s their will
Cuprum! Yttrium! Plutonium!
Silver And Gold
Cobaltum! Thorium! Strontium!

…Nanowar’s True Proud and Bold!
-(Nanowar 2005)

Endlich habe ich verstanden was Metal ist. Metal ist irgendwas zwischen Mittelalter und BDSM.

Kuckst du hier: Drück Mir!

EDIT:
Auf redheads Frage, wo die Emos sein könnten habe ich einen Antwortvorschlag:
Wo sind die Emos?

Written by Heiko C. in: Beklopptes,Gesellschaftliches,Linguistisches,Psychologisches | Schlagwörter:

Seite 1 von 11

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes

Better Tag Cloud